Forschungs-Informations-System

FIS

Sie haben eine konkrete Frage rund um die Themen Mobilität und Verkehr und finden keine Antwort darauf? Im FIS, der Informationsplattform des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), werden Sie fündig. Oder wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

... weiterlesen

Programmfakten

Förderung:

2001 bis heute

Volumen:

ca. 1 Mio € / Jahr

Gegenstand:

Open-Access-Plattform

Kontakt:

Stefan Kuschel und Andreas Friedrichsen

Seit 2008 leiten und koordinieren wir das Kompetenznetzwerk im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

forschungsinformationssystem.de

„Wissen über digitale Medien für alle und überall zugänglich zu machen ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit und gesellschaftlichen Teilhabe.“

Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

FIS ist die größte nationale „open-access“-Plattform im Bereich der Verkehrs- und Mobilitätsforschung. Gefördert und herausgegeben durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), bietet Ihnen das FIS umfassende und aktuelle Informationen aus dem Ressortforschungsbereich des BMVI. Die in den Ressorts anfallenden Forschungs- und Entwicklungsergebnisse bilden die Grundlage für zukunftsorientierte, aktuelle und innovative Themen im FIS.
Das System unterstützt den Wissenstransfer aus der Verkehrsforschung und Verkehrswissenschaft in die Politik und öffentliche Verwaltungspraxis.

Renommierte Forschungseinrichtungen bereiten für das FIS laufend aktuelle Forschungsergebnisse aus den Bereichen Mobilität und Verkehr auf und schaffen so ein wissenschaftlich fundiertes Informationsportal. Die Informationen richten sich vor allem an Verantwortliche in Politik und Praxis, aber auch an Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie die interessierte Fachöffentlichkeit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.forschungsinformationssystem.de

FIS-Leitung

Seit 2008 ist die partnerschaftliche Kooperation des Bereichs Forschungsmanagement der TÜV Rheinland Consulting GmbH (TRC) und dem Institut für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR-VF) durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit der Leitung und der inhaltlichen Koordinierung des FIS beauftragt.

Kompetenznetzwerk wissenschaftlicher Einrichtungen

Zurzeit setzt sich das Kompetenznetzwerk aus folgenden renommierten Forschungseinrichtungen zusammen:


FoPs
Forschungsprogramm Stadtverkehr
FoPS


FiS
Forschungs-Informations-System
FIS


eTicket
(((eTicket Deutschland
Von (((eTicket Deutschland zum digitalen ÖPNV


Future
Transportation of the Future
Verkehrsforschung goes International